Archivierter Artikel vom 23.10.2014, 19:18 Uhr
Plus
Hüffelsheim

Schmidt verlässt SG Hüffelsheim im Winter

Nach dem Derbysieg gegen die SG Meisenheim am Freitag genossen es die Landesliga-Fußballer der SG Hüffelsheim/Niederhausen zwei Tage lang, den dritten Platz zu belegen. Am vergangenen Sonntag verdrängten dann drei Teams die SGH wieder. Am Sonntag um 15 Uhr treten die Hüffelsheimer nun beim Dritten, dem SV Mackenbach, an und können sich weiter nach vorne arbeiten. „Das wird eine schöne Aufgabe für mein Team“, sagt SGH-Trainer Rainer Jera und weiß, dass seine Jungs eine hohe Hürde überspringen müssen: „Ich habe die Mackenbacher in den Aufstiegsspielen in Bretzenheim beobachtet. Da haben sie mich beeindruckt, weil sie wert darauf gelegt haben, Fußball zu spielen.“ Der Hüffelsheimer Coach warnt zudem vor den schnellen Stürmern der Gäste.

Lesezeit: 1 Minuten