Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 19:30 Uhr
Plus
Meisenheim

Schmell gesperrt: Lörsch übernimmt das Coaching

Zwei Spiele Sperre hat Benjamin Schmell für sein Foul im Spiel gegen den ASV Fußgönheim und die damit verbundene Rote Karte aufgebrummt bekommen. Zudem wurde dem Spielertrainer des Fußball-Verbandsligisten SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach auferlegt, nicht Coachen zu dürfen. „Ich darf mich nicht im Bereich der Bank aufhalten. Die Hauptlast wird auf den Schultern von Maurizio Lörsch liegen“, sagt Schmell mit Blick auf die Auswärtspartie am Sonntag um 15.30 Uhr beim FC Bienwald Kandel.

Lesezeit: 1 Minuten