Archivierter Artikel vom 28.11.2021, 21:15 Uhr
Idar-Oberstein/Meisenheim

SC Idar stimmt Verlegung zu

Das Derby der Fußball-Verbandsliga zwischen dem SC Idar-Oberstein und der SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach, das am Samstag geplant war, ist auf den morgigen Dienstag (19 Uhr) verlegt worden. „Wir hätten, wenn die Idarer unserer Bitte nicht nachgekommen wären, mit lediglich zehn Mann antreten oder die Partie absagen müssen“, berichtet SGM-Trainer Tobias Lautz. Er ergänzt: „Am Mittwoch war ich noch guter Dinge, dann gab es immer mehr Absagen und Erkrankungen, dazu noch eine Verletzung im Abschlusstraining.“ Zudem spielten die A-Junioren zeitgleich in der Verbandsliga, und auch die zweite Mannschaft hat massive Personalprobleme.

„Da beide am Dienstag nicht im Einsatz sind, werden wir auf jeden Fall genügend Spieler haben“, sagt Lautz, der sich bewusst ist, dass die Situation für einen Verbandsligisten unbefriedigend ist: „Es kommt in den vergangenen Wochen aber auch einiges zusammen. Verletzungen und langwierige Erkältungen haben unseren schmalen Kader schwer getroffen.“ olp