Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 15:01 Uhr
Baumholder

Sascha Schnell gefällt Jörg Marcinkowskis Idee – Dem VfR Baumholder käme ein Aufstieg der ersten Beiden zugute

Besonders gespannt dürfte der VfR Baumholder auf eine Entscheidung warten, ob die Fußballsaison auf sportlichem Wege beendet werden kann beziehungsweise, wie sie im Falle eines Abbruchs gewertet würde, schließlich befanden sich Baumholderer bei der Unterbrechung vor bald drei Wochen voll auf Aufstiegskurs in Richtung Verbandsliga. Zur Erinnerung: Aktuell rangiert der VfR in der Landesligatabelle als Zweiter mit drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter TuS Hohenecken, der aber schon ein Spiel mehr bestritten hat.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net