Meisenheim

Rolf Staab lobt Andy Baumgartners Verhalten

Futsal ist im Winter ein attraktiver Zeitvertreib, das Kerngeschäft der SG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach wird aber auch in Zukunft der Feldfußball sein. Deshalb laufen die Planungen für die Verbandsliga-Saison 2020/21 auf Hochtouren. Verantwortlich dafür ist Teammanager Dominik Lenz. „Wir sprechen vorrangig mit unserem aktuellen Kader, dazu mit den A-Junioren, die zu den Männern wechseln werden“, erklärt Lenz den Stand der Dinge und ergänzt: „Schon jetzt kann ich sagen, dass uns ein guter Grundstock an Spielern erhalten bleibt. In der nächsten Woche stehen noch einmal zwei große Gesprächsrunden an. Danach können wir mehr sagen und werden dann auch analysieren, wo wir noch Bedarf haben, und werden extern nach Verstärkungen suchen.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net