Archivierter Artikel vom 17.08.2014, 21:56 Uhr
Plus
Merxheim

Nach guter erster Hälfte geht dem FCV Merxheim die Kraft aus

Das zweite 0:4 in Folge kassierten die Landesliga-Fußballer des FCV Merxheim. Nach dem ASV Winnweiler mussten sich die Schützlinge von Trainer Michael Dusek nun auch dem zweiten Titel-Favoriten, dem SV Rodenbach, geschlagen geben. Doch Dusek sah einen Schritt nach vorne bei seinem Team, lobte die gute Vorstellung in der ersten Hälfte.

Lesezeit: 2 Minuten