Archivierter Artikel vom 28.08.2017, 17:05 Uhr
Plus
Baumholder

Michel Schmitt: Unbeschreibliches Gefühl nach der Elfmeterparade

Michel Schmitt entstammt der Jugend des VfR Baumholder, ist aber vor einigen Jahren zur SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach gewechselt. Dort schaffte der Torhüter sowohl in der B-als auch in der A-Jugend den Aufstieg aus der Jugend-Verbandsliga in die Regionalliga, war aber immer zu alt, um selbst in der Regionalliga auflaufen zu dürfen. Am Samstag bestritt Michel Schmitt nun sein erstes Landesligaspiel für die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach – und zwar ausgerechnet gegen den VfR Baumholder. Im Interview mit der Nahe-Zeitung spricht Michel Schmitt unter anderem über seine Gefühlslage bei der Partie, die seine SG Meisenheim mit 1:0 für sich entschied – unter anderem auch deshalb, weil der 19-Jährige einen Elfmeter von Niklas Alles abwehrte.

Lesezeit: 2 Minuten