Region Nahe

Meister werden in Play-off-Runden ermittelt

Die Ligenteilung in den höheren Klassen des Südwestdeutschen Fußballverbands (SWFV) nimmt Formen an. In der Verbandsliga werden die Teams analog zu den beiden Landesligen darunter aufgeteilt. Heißt: Die Vereine von der Nahe spielen in einer Staffel mit denen aus der Westpfalz. In der anderen Klasse kicken die Teams aus der Vorderpfalz und aus Rheinhessen. Einzige Ausnahme: Der TuS Rüssingen aus der Westpfalz muss in die Gruppe mit den Vorderpfälzern und den Rheinhessen.

Olaf Paare Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net