Archivierter Artikel vom 05.03.2015, 18:58 Uhr
Plus
Bingen

Liesenfeld trainiert nicht

Das Stadion am Hessenhaus ist von der Stadt Bingen gesperrt worden. Doch davon lässt sich die Hassia nicht aufhalten. Das am heutigen Freitag (19.30 Uhr) angesetzte Spiel der Fußball-Landesliga gegen den VfR Frankenthal findet auf dem Kunstrasenplatz statt. „Das ist für uns kein Nachteil“, sagt Hassia-Trainer Nelson Rodrigues und erklärt: „Wir trainieren seit Wochen auf dem Platz. Außerdem haben wir eine technisch starke Mannschaft, der der Untergrund entgegenkommt.“ Die Binger möchten heute Abend den ersten Dreier im Jahr 2015 landen und die Tabellenführung ausbauen. Rodrigues warnt: „Der Gegner ist zu beachten. Es gab vor zwei Wochen beim VfR einen Trainerwechsel. Die Effekte kennen wir alle.“ Die Binger selbst können in Bestbesetzung antreten. Allerdings trainiert Fabian Liesenfeld in den nächsten Monaten nicht mit der Mannschaft, da er sich beruflich in Luxemburg aufhält. In den Spielen soll der Ex-Profi aber seinem Team helfen, auch heute Abend. olp