Archivierter Artikel vom 08.08.2014, 09:38 Uhr
Plus
Baumholder

Lang warnt vor einem harten Brocken

In einer guten Ausgangsposition für den zweiten Landesliga-Spieltag befindet sich der VfR Baumholder. Vergangene Woche gewann der VfR 2:1 gegen die TSG Kaiserslautern. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Lang gastiert am morgigen Samstag, um 17 Uhr, beim SV Steinwenden. Auch das Verbandspokalspiel gegen den SC Birkenfeld am Mittwoch gewannen die Baumholderer mit 2:0. „Wir haben beide Spiele gewonnen, dennoch haben wir noch Luft nach oben. Die TSG und der SCB sind Mannschaften, die sich im Umbruch befinden und die viele junge Spieler in ihren Reihen haben. Für die anstehenden Landesliga-Partien müssen wir uns noch steigern“, erklärt Lang.

Lesezeit: 2 Minuten