Archivierter Artikel vom 09.11.2018, 21:20 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Landesliga: Kirner unterliegen im Derby mit 0:4

Eine verdiente 0:4 (0:1)-Niederlage kassierte der VfR Kirn am gestrigen Freitagabend im Nahe-Derby der Fußball-Landesliga beim SC Idar-Oberstein II. Zwar waren die Mittel der Gastgeber recht bieder, doch über eine kompakte Defensive und aggressive Zweikampfführung kaufte die junge SC-Truppe den Kirnern den Schneid ab. Mit einer konsequenten Chancenverwertung stellten die Idarer den Sieg gegen eine unsichere VfR-Innenverteidigung sicher. Engagement, Einsatz und Kampfgeist konnte man dabei keinem der Akteure absprechen. Da es für beide Teams um wichtige Punkte ging, rannten und fighteten alle bis zum Umfallen.

Björn Peters Lesezeit: 2 Minuten