Archivierter Artikel vom 26.02.2015, 18:31 Uhr
Plus
Hüffelsheim

Komforth soll kratzen und beißen

David Holste hat die Tabelle der Fußball-Landesliga in der Winterpause eingehend studiert. „Wir stehen zwischen Himmel und Hölle. Es ist utopisch, dass noch etwas nach oben geht“, sagt der neue Cheftrainer der SG Hüffelsheim/Niederhausen. Holste weiß aber um die Gefahren in einer solchen Situation: „Das gibt oft so eine Larifari-Spielzeit. Das möchte ich nicht, das möchte auch die Mannschaft nicht. Deshalb habe ich ein klares Ziel ausgegeben. Wir wollen einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, dann wäre es eine gute Saison.“

Lesezeit: 2 Minuten