Archivierter Artikel vom 01.03.2015, 21:36 Uhr
Plus
Merxheim

Kleins Notbremse wird doppelt bestraft

Mit der Einstellung seiner Jungs war Mike Marcaccini sehr zufrieden. Punkte gab es beim Debüt des neuen Trainers des Fußball-Landesligisten FCV Merxheim aber nicht. Das Team unterlag dem SV Hermersberg mit 0:1. Der Vorsprung auf einen potenziellen Abstiegsrang reduzierte sich dadurch auf vier Zähler.

Lesezeit: 2 Minuten