Archivierter Artikel vom 28.07.2016, 18:28 Uhr
Plus
Waldalgesheim

Kirdorf trumpft auf

Das Stadion an der Waldalgesheimer Waldstraße liegt am heutigen Freitagabend im Schatten. „Alle interessieren sich fürs Nahe-Derby in Bad Kreuznach. Unser Spiel findet im Anonymen statt. Aber das ist nicht schlimm, passt sogar zu uns, weil wir uns in dieser Saison bedeckter halten wollen“, sagt André Weingärtner, der Trainer des Fußball-Verbandsligisten SVA Waldalgesheim. Auftaktgegner heute Abend um 19.30 Uhr ist der ASV Winnweiler.