Archivierter Artikel vom 10.08.2017, 19:50 Uhr
Plus
Kirn

Kerbesiege schmecken süß

Einmal im Jahr verlassen die Kirner Landesliga-Fußballer ihre Heimstätte auf dem Loh. Und sie machen das ausgesprochen gerne. Denn wenn sie im Berno-Wischmann-Stadion antreten, ist das Kerbespiel angesagt, dann geht es erst auf dem Sport- und anschließend auf dem Rummelplatz rund. Am Samstag um 17 Uhr ist es so weit, zu Gast ist der SV Rodenbach.

Lesezeit: 1 Minuten