Archivierter Artikel vom 08.05.2016, 21:50 Uhr
Plus
Merxheim

Kein Mittel gegen Standfußball

Das Spiel war ein Spiegelbild der gesamten Runde. Der FCV Merxheim war beim 2:3 (0:1) gegen den TuS Rüssingen nicht richtig schlecht und zeigte gute Ansätze, doch am Ende stand eine Niederlage für den Verein, der als Vorletzter mächtig um den Klassenverbleib zittern muss. Die Merxheimer bleiben nur in der Landesliga, wenn die SG Eintracht Bad Kreuznach in die Fußball-Verbandsliga aufsteigt.

Lesezeit: 2 Minuten