Archivierter Artikel vom 29.10.2015, 18:35 Uhr
Plus
Hüffelsheim

Hüffelsheimer suchen weiter das Erfolgserlebnis

Warum schafft es die SG Hüffelsheim/Niederhausen einfach nicht, einen Dreier einzufahren? Diese Frage stellen sich nicht nur die beiden Spielertrainer David Holste und Dimitri Mayer. „Die Jungs haben die Qualität. Wir haben ja kaum einen anderen Kader als in der Vorsaison, in der wir Siebter wurden“, sagt Holste und ergänzt: „Es ist einfach Kopfsache.“ Ein Erfolgserlebnis sollte also schnellstmöglich her. Am besten gleich am Sonntag um 16 Uhr. Dann treten die Hüffelsheimer beim SV Nanzdietschweiler zum Kellerduell an.

Lesezeit: 2 Minuten