Archivierter Artikel vom 09.11.2014, 21:41 Uhr
Plus
Bingen

Hassia kommt nicht über ein 3:3 hinaus

Die Stimmung bei der Hinrundenabschlussfeier der Binger Hassia war gut. Am Spiel gegen Südwest Ludwigshafen lag das aber nicht. Ein 3:3 (1:2) gegen ein Team aus dem Tabellenkeller passt nicht zu den Ansprüchen des Landesliga-Tabellenführers. „Klar sind wir damit nicht zufrieden“, sagte Kotrainer Sandro Schlitz. „Trotzdem war es eine super Hinrunde. Wir haben 36 von 45 möglichen Punkten geholt. Außerdem können wir nicht davon ausgehen, dass wir jedes Heimspiel gewinnen.“ Zumindest in der Hinserie wäre dies beinahe gelungen. Bis zum Südwest-Spiel waren die Hassia-Fußballer zu Hause ohne Punktverlust.

Lesezeit: 1 Minuten