Archivierter Artikel vom 22.11.2020, 18:20 Uhr
Plus
Kirn

Grundgedanke des Mannschaftssports geht verloren

Marco Horbach lebt teilweise in Wien. Dort erlebt er derzeit einen scharfen Lockdown. In Gedanken ist er aber auch in der Heimat und dort natürlich beim VfR Kirn. Beim Fußball-Landesligisten fungiert Horbach als Sportlicher Leiter. Im Interview äußert er sich zu den aktuellen Corona-Entscheidungen des Südwestdeutschen Fußballverbands, aber auch zu Trainer Florian Galle und der Perspektive des VfR.

Von Olaf Paare Lesezeit: 7 Minuten
+ 556 weitere Artikel zum Thema