Archivierter Artikel vom 01.10.2014, 20:46 Uhr
Plus
Bingen

Gegner sind heiß auf die Hassia

Hassia Bingen will unbeirrt weiter Richtung Verbandsliga marschieren. Der Tabellenführer der Fußball-Landesliga Ost empfängt am Sonntag um 15 Uhr den VfR Grünstadt. Seit acht Spielen hat die Hassia keinen Punkt mehr verschenkt. Daran soll sich auch gegen Grünstadt nichts ändern. Hassia-Trainer Nelson Rodrigues hat aber eine Veränderung bei den Gegnern feststellen müssen. „Viele stellen sich hinten rein und überlassen uns den Ball“, sagt er. Das Konterkonzept, mit dem die Hassiaten zu Beginn der Runde punkteten, erübrigt sich daher mehr und mehr. Außerdem sind die Gegner heiß auf die Binger. „Klar, jeder ist doch geil darauf, uns ein Beinchen zu stellen“, sagt Rodrigues.

Lesezeit: 1 Minuten