Archivierter Artikel vom 04.08.2019, 21:02 Uhr
Plus
Zweibrücken

Florian Galle ärgert sich über fragwürdigen Elfmeterpfiff – VfR Kirn spielt 1:1 beim TSC Zweibrücken

Der VfR Kirn hat in seinem ersten Spiel der neuen Fußball-Landesligasaison beim Dritten der vergangenen Runde, dem TSC Zweibrücken, ein 1:1-Unentschieden geholt. „Einerseits ärgere ich mich, weil der Elfmeter, der zum Ausgleich für Zweibrücken geführt hat, nie und nimmer einer war“, sagte VfR-Trainer Florian Galle, „auf der anderen Seite ist der TSC keine Laufkundschaft, und ich hätte vor der Partie einen Punkt unterschrieben.“

Lesezeit: 1 Minuten