Archivierter Artikel vom 08.11.2018, 18:20 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Ergebniskrise wirkt sich auf die Tabelle aus

Lange war in dieser Saison ein Blick auf die Verbandsliga-Tabelle aus Sicht der SG Eintracht Bad Kreuznach unnötig bis langweilig. Nach oben geht nichts, nach unten passiert nichts – so der Eindruck. Doch das hat sich nach 13 Spieltagen geändert. Angesichts der eigenen (Ergebnis-)Krise und der Punkte-Sammelaktion der Kellerkinder ist das Polster auf die Abstiegszone dünn geworden. Drei Punkte trennen die Eintracht-Fußballer noch von einem potenziellen Abstiegsrang. Da erhält die Partie beim SV Steinwenden am Samstag um 14.30 Uhr eine ganz andere Brisanz.

Lesezeit: 2 Minuten