Archivierter Artikel vom 12.03.2021, 20:19 Uhr
Bad Kreuznach

Eintracht: Trio bleibt

Weiter geht es mit den Vertragsverlängerungen beim Fußball-Verbandsligisten SG Eintracht Bad Kreuznach. Nun haben auch Stammtorwart Mark Becker sowie Fabien Spreitzer und Bertin Gelenbevi ihre Verträge bis zum Sommer 2022 verlängert.

Hat gut lachen: Fabien Spreitzer bleibt Eintrachtler.  Foto: Klaus Castor
Hat gut lachen: Fabien Spreitzer bleibt Eintrachtler.
Foto: Klaus Castor

Becker gehört zu der Kategorie Spieler, die Oliver Holste, dem Sportlichen Leiter der Eintracht, sehr wichtig sind. Schließlich schaffte Becker den Sprung aus der zweiten Mannschaft in die erste Garnitur und entwickelte sich dort zum Leistungsträger. Vor der derzeit unterbrochenen Runde kam es zum Zweikampf mit Herausforderer Pascal Eder, doch Becker erhielt den Zuschlag für die Meisterschaftsspiele. Da Eder bereits zuvor verlängert hatte, werden die beiden auch in der neuen Runde um den Platz im Kasten kämpfen. Spreitzer absolviert bereits sein drittes Gastspiel im Moebus-Stadion. Offensiv oder defensiv, Außenbahn oder Zentrum, Spreitzer ist flexibel einsetzbar. Das gilt auch für Gelenbevi. Er war im Januar 2020 ausgeliehen worden von Hassia Bingen. Mittlerweile gehört er zum Stamm der Eintracht. olp