Archivierter Artikel vom 05.05.2016, 21:00 Uhr
Plus
Hüffelsheim

Ein Derby für den guten Zweck

Dank des Erfolgs im Wiederholungsspiel gegen den TuS Rüssingen haben die Landesliga-Fußballer der SG Hüffelsheim/ Niederhausen nun sechs Punkte Vorsprung auf einen möglichen Abstiegsrang. Das sollte drei Spieltage vor Schluss reichen. Und so können die Hüffelsheimer am Sonntag den Fokus auf ihren Familientag legen. Alle drei Männer-Mannschaften werden nacheinander und für die gute Sache spielen. An dem Aktionstag sollen Spenden für den herzkranken Rüdesheimer Lukas Thamm gesammelt werden. Den Abschluss bildet dabei um 15 Uhr die Landesliga-Partie gegen die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach.

Lesezeit: 1 Minuten