Archivierter Artikel vom 25.01.2021, 20:31 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Dogoui zur Eintracht

Bei der SG Eintracht Bad Kreuznach gibt es in der Winterpause Kaderveränderungen. Eray Öztürk und Mikail Ünal verlassen den Fußball-Verbandsligisten und wechseln in die Türkei. Ünal war vor Saisonbeginn aus Rüsselsheim ins Moebus-Stadion gekommen und hinterließ im Defensivbereich einen starken Eindruck. In fünf der sechs Partien bis zur Saison-Unterbrechung lief er im SGE-Trikot auf. Nur zwei Partien wurden für Öztürk notiert. Der gebürtige Bad Kreuznacher spielte bereits mehrfach in der Türkei, war auch schon bei Alemannia Waldalgesheim und TuS Koblenz am Ball. Seine stärkste Phase bei der Eintracht hatte er in der Rückrunde 2018/19, als er regelmäßig traf.

Lesezeit: 1 Minuten