Archivierter Artikel vom 14.09.2017, 18:53 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Die böse Null soll endlich weg

So schräg es auch klingen mag: Die Tabelle ist ein guter Freund von Karadeniz Bad Kreuznach. Dabei steht der Fußball-Landesligist als Aufsteiger nach fünf Niederlagen aus fünf Spielen und einem Torverhältnis von 2:15 ganz unten im Klassement. Zwei Teams sind allerdings noch hinter den „Löwen“ positioniert, und bis zu Platz 13 sind es auch lediglich vier Zähler Rückstand. „Zwei Siege, und schon ist man wieder mit dabei“, sagt Karadeniz-Spielertrainer Yasin Senel vor der Partie der Bad Kreuznacher beim SV Nanzdietschweiler am Samstag um 17.30 Uhr.

Lesezeit: 1 Minuten