Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 19:16 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Der nächste Zugang

So langsam nimmt das Aufgebot von Fußball-Landesligist Karadeniz Bad Kreuznach Konturen an. In Sükrücan Mutlu hat der Bezirksliga-Meister den nächsten Akteur verpflichtet. Es handelt sich um den Bruder von Yekta Mutlu, der für die Salinental-Kicker vergangenen Sonntag beim 1:4 gegen den VfR Kirn debütiert hatte. Sükrücan Mutlu war zuletzt für die A-Jugend der Spvgg Ingelheim in der Verbandsliga am Ball, sein Bruder Yekta spielte für den SV Wiesbaden in der hessischen Gruppenliga (vergleichbar mit der hiesigen Landesliga), allerdings nicht mehr in dieser Saison – nur deswegen waren die Transfers noch möglich. Zudem steht nun auch Can Benjamin Hofmann zur Verfügung. Der Zugang, der sich bei Karadeniz als Can Özdemir vorgestellt hatte, war vergangene Saison beim FSC Ingelheim (B-Klasse) aktiv, gegen die Kirner hatte ihm die Berechtigung gefehlt. Am Samstag, 17 Uhr, beim FC Fehrbach soll er dabei sein.

Lesezeit: 1 Minuten