Archivierter Artikel vom 22.12.2020, 20:45 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Der Eintracht-Kader soll optimiert werden

Bei Eintracht Bad Kreuznach brechen neue Zeiten an. In den vergangenen Jahren waren in Sachen Kaderplanung eher Umbruch und Aderlass die Stichworte. In der Winter-Transferperiode möchte der Fußball-Verbandsligist nun seinem Kader Qualität zuführen. Drei Neue sollen es richten, für jeden Teamteil einer. Allerdings: Noch ist kein Akteur an der Angel. Vielmehr sind die Trainer Thomas Schwarz und Björn Schrinner beauftragt, interessierte und ambitionierte Spieler zu akquirieren.

Von Olaf Paare Lesezeit: 6 Minuten