Archivierter Artikel vom 12.08.2018, 21:09 Uhr
Plus
Kirn

Das nächste Spektakel: VfR Kirn verliert 2:5

Eins haben die drei bisherigen Landesliga-Spiele und der Auftritt im Fußball-Verbandspokal des VfR Kirn gemeinsam: Langweilig ist es bei Vorstellungen des Teams um das Trainerduo Florian Galle und Michael Dusek bisher nicht geworden. 5:1, 1:5 , 6:7 im Elfmeterschießen lauteten die Resultate vor dem dritten Spieltag, an dem das Scheibenschießen auf Loh dann weiterging, allerdings mit der dritten Kirner Pflichtspielniederlage in Serie endete. Gegen den SV Rodenbach setzte es für die Bierstädter ein 2:5 (1:4).

Lesezeit: 1 Minuten