Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 21:27 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Das fehlende Matchglück ärgert Baumann

Das Nahe-Derby bleibt sich treu. Seit Jahren steht das Duell zwischen Eintracht Bad Kreuznach und dem SC Idar-Oberstein für Spektakel. Nach dem 4:4 im Verbandsliga-Hinspiel hieß es dieses Mal 3:1 für die Fußballer aus der Edelsteinstadt, doch eine Wiederholung des Hinspielergebnisses lag im Bereich des Möglichen. „Ein 3:3 wäre nicht unverdient gewesen. Das Spiel war extrem wild, so wild hatten wir das gar nicht vor“, befand Eintracht-Trainer Thomas Schwarz. Sein Gegenüber Andy Baumgartner stellte fest: „Die neutralen Zuschauer, die zu dieser ungünstigen Uhrzeit ihren Nachmittag im Stadion verbracht haben, wurden mit einem tollen Spiel belohnt. Für einen Trainer waren diese 90 Minuten dagegen der Wahnsinn. Um dieses Spiel zu verdauen, brauche ich drei Tage.“

Von Olaf Paare Lesezeit: 6 Minuten