Archivierter Artikel vom 31.03.2022, 18:47 Uhr
Plus
Meisenheim

Corona-Folgen bei Meisenheims Coach: Schmell appelliert, vorsichtig zu sein

Die gute Nachricht vorneweg: Benjamin Schmell geht es wieder besser. Nach seinem Schwächeanfall beim Spiel gegen den SV Rülzheim konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. „Es war wohl eine Überbelastung nach meiner Corona-Erkrankung. Im Training in der vergangenen Woche hatte ich keine Probleme, im Spiel dann schon“, berichtet der Spielertrainer des Fußball-Verbandsligisten SG Meisenheim/ Desloch/Jeckenbach.

Von Olaf Paare Lesezeit: 2 Minuten