Kirn

Chancenwucher kostet den Dreier

In der fünften Minute der Nachspielzeit sicherte Spielertrainer Florian Galle seinem VfR Kirn noch ein 2:2-Remis gegen die SF Bundenthal in der Fußball-Landesliga, nachdem die Bierstädter zur Pause bereits mit 0:2 hinten gelegen hatten. „In dieser Aktion bin ich viermal zum Abschluss gekommen, irgendwann musste er ja reingehen“, sagte Galle.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net