Archivierter Artikel vom 26.08.2018, 19:29 Uhr
Plus
Zweibrücken

Baumholder gewinnt auf der Wiese in Zweibrücken 3:0

Der VfR Baumholder hat sich auch vom wohl schlechtesten Fußballplatz in der Landesliga nicht irre machen lassen. Die Mannschaft von Trainer Sascha Schnell setzte sich bei der SG VB Zweibrücken/Ixheim mit 3:0 (1:0) durch. „Als wir im letzten Dezember bei Schnee dort gespielt haben, war der Platz schon schlimm, aber diesmal ohne Schnee war er noch grässlicher“, erzählte Schnell und stellte fest: „Das war eine Wiese mit zwei Toren drauf.“

Lesezeit: 1 Minuten