Archivierter Artikel vom 02.01.2018, 17:21 Uhr
Plus
Bingen

Aus der Reserve ins Eintracht-Verbandsligateam: Bei Tullius macht sich Holste keine Sorgen

So schnell kann es gehen. Eben noch als Torhüter der Reservemannschaft ohne größeren Druck unterwegs, stand Romano Tullius beim Hallenmasters in Bingen plötzlich im Rampenlicht. Der Schlussmann ist bei Fußball-Verbandsligist SG Eintracht Bad Kreuznach intern aufgestiegen. Er soll jenen Platz im Aufgebot der Nahestädter einnehmen, den Marco Seyfert freigemacht hat.

Lesezeit: 2 Minuten