Archivierter Artikel vom 16.11.2014, 21:56 Uhr
Plus
Waldalgesheim

Alemannia gewinnt spektakuläres Derby

Im Verbandsliga-Derby zwischen dem SV Alemannia Waldalgesheim und der Spvgg Ingelheim gab es nur Gewinner – obwohl die Gastgeber das Spiel mit 2:0 für sich entschieden. Jürgen Collet, Trainer der Ingelheimer, hatte demnach auch eine etwas andere Ansicht, wer denn die Sieger seien. „Zum einen natürlich die Alemannia“, sagte er. „Und die Zuschauer, meiner Ansicht nach.“ Mit etwas Zeit wird der enttäuschte Collet sicher zu dem Schluss kommen, dass sich auch seine Fußballer als Gewinner fühlen dürfen. Die Spvgg verlangte dem Spitzenreiter alles ab und hatte großen Anteil am Spektakel an der Waldstraße. Bedenkt man, dass Collet vor der Saison praktisch aus dem Nichts ein neues Team formen musste, ist das nicht selbstverständlich.

Lesezeit: 3 Minuten