Kreis Bad Kreuznach

Abbruch ist nicht gleich Abbruch

Das Ergebnis ist eindeutig. Nur 23 Prozent der Vereine des Südwestdeutschen Fußballverbands (SWFV) folgten der Empfehlung ihres Präsidiums, die Saison (frühestens ab dem 1. September 2020) fortzusetzen. 77 Prozent der Klubs sprachen sich im Umkehrschluss für einen Abbruch aus. „Die Deutlichkeit des Ergebnisses überrascht mich schon, aber wir leben in einer Demokratie, und deshalb müssen wir als Präsidium diese Abstimmung als Auftrag annehmen, die bestmögliche Lösung für die Vereine zu finden“, erklärt Thomas Dubravsky, der Fußball-Kreisvorsitzende.

Olaf Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net