Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 22:16 Uhr
Plus
Kaiserslautern

0:4 in Hohenecken tut Hüffelsheimern weh

„Es hört sich klarer an, als es war“, sagte David Holste, der Spielertrainer der SG Hüffelsheim/Niederhausen, nach der 0:4 (0:1)-Niederlage seiner Fußballer gegen den TuS Hohenecken. Für die SGH war es die dritte Landesliga-Pleite in Folge und das siebte Spiel ohne Dreier.

Lesezeit: 1 Minuten