Kreis Birkenfeld

Nur neun Partien in drei C-Klasse-Staffeln: SG Regulshausen und SV Weiersbach weiter ohne Punktverlust

In den C-Klassen im Kreis Birkenfeld gab es am Wochenende ein schmales Programm. Lediglich neun Partien gingen in drei Staffeln über die Bühne. Den Vogel schoss dabei einmal mehr die auf zehn Teams geschrumpfte C-Klasse Birkenfeld Mitte ab. Dort wurde nur ein Spiel angepfiffen. Im Osten setzte sich Spitzenreiter SG Regulshausen/Hintertiefenbach zum neunten Mal im neunten Spiel durch, während der SV Oberhausen II zum ersten Mal in dieser Runde verlor. Bei Absteiger SG Oberreidenbach/Sien setzte es ein 1:2. Ex-Oberligaspieler Frank Vogt schoss seinen SV Bundenbach II mit drei Toren fast im Alleingang zum Sieg gegen die Spvgg Fischbach II. In der West-Staffel machte sich Cedric Nikodemus selbst ein Geburtstagsgeschenk. Beim 5:3-Sieg seines SV Weiersbach im Spitzenspiel beim FC Achtelsbach verwandelte er gleich zwei Elfmeter. Auch der SVW hat weiter eine weiße Weste und 27 Punkte aus neun Partien eingefahren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net