Kreis Birkenfeld

Käpt'ns Serie: Für Christian Hertrich von der SG Regulshausen/Hintertiefenbach ist der direkte Wiederaufstieg Pflicht

Nach einer Saison beim TuS Breitenthal ist Christian Hertrich im Sommer zur SG Regulshausen/Hintertiefenbach zurückgekehrt, obwohl die Mannschaft gerade in die Fußball-C-Klasse Ost abgerutscht war. Er war selbst gar nicht dabei, dennoch spricht Hertrich in der „Wir“-Form, wenn er über die vorige Saison berichtet. „Wir wollten den Abstieg mit aller Kraft verhindern, haben es aber leider nicht geschafft, weil wir die katastrophale Hinrunde nicht abschütteln konnten“, sagt der 41-Jährige. „Das Gute an diesem Verein ist, dass alle gesagt haben, sie bleiben und wollen die Scharte gleich wieder auswetzen.“ Spielertrainer Sven Mensah bestimmte den Rückkehrer zum Mannschaftskapitän. Die Wahl fiel nicht wegen seiner großen Erfahrung auf Hertrich – in der Mannschaft stehen einige ältere Spieler –, sondern weil er schon so lange im Verein ist. Das Jahr in Breitenthal war eine Ausnahme. Es ist auch bereits das dritte Mal, dass Hertrich das Amt inne hat.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net