Archivierter Artikel vom 15.11.2015, 21:30 Uhr
Plus

Irrtümlicher Spielabbruch in Winterbach

Kreis Bad Kreuznach. Die Begegnung in der Fußball-C-Klasse Bad Kreuznach Mitte zwischen dem SV Winterbach II und dem FSV Bad Kreuznach wurde beim Stand von 1:1 vom Unparteiischen Jürgen Backes abgebrochen. „Die FSVler hatten zu diesem Zeitpunkt drei Rote Karten erhalten, und der Schiedsrichter hat das Spiel irrtümlicherweise direkt beendet“, sagte SV-Vorsitzender Hartmut Kessel. Normalerweise hätte Backes das Spiel fortsetzen müssen, doch dies bemerkte er zu spät. Einige Minuten nach Abpfiff des Spiels wurde er sich des Fehlers bewusst und wollte die Partie fortsetzen. Der FSV verzichtete aber auf einen Wiederanpfiff.

Lesezeit: 3 Minuten