Kreis Birkenfeld

Idar-Obersteiner Spieler attackiert Schiri: Abbruch in Wilzenberg – Die C-Klassen

Ein Spielabbruch überschattete die Partien in den drei C-Klasse-Staffeln im Kreis Birkenfeld. In Wilzenberg-Hußweiler in der C-Klasse Birkenfeld West kassierte ein Spieler der SG Idar-Oberstein/TSG/Algenrodt II eine Gelb-Rote Karte. Daraufhin attackierte er Schiedsrichter Senel Abdurrahim von Karadeniz Bad Kreuznach mit einem Griff ins Gesicht. Der Referee brach die Partie beim Stand von 3:1 in der 88. Minute daher ab. Diese völlig unnötige Aktion gegen den bis dahin gut leitenden Referee verurteilten glücklicherweise beide Mannschaften. „So etwas darf nicht passieren“, waren sich die Teams einig.Derweil gewann der SV Weiersbach das nächste Spitzenspiel. 8:1 hieß es gegen die SG Reichenbach/Frauenberg II.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net