Kreis Birkenfeld

C-Klassen: TuS Oberbrombach II gewinnt das Derby beim TuS Niederbrombach

In der C-Klasse West bejubelte die zweite Mannschaft des TuS Oberbrombach den Derbysieg beim TuS Niederbrombach. Mario Lang war der gefeierte Mann, denn er legte mit seinem Doppelpack die Basis für den Sieg. Eine Demonstration der Stärke lieferte der SV Weiersbach. Gegen den SV Wilzenberg-Hußweiler gewann der SVW 9:1. In der Ost-Staffel hat die SG Oberreidenbach/Sien ihren ersten Saisonauftritt mit einem Kantersieg beendet. 13:0 hieß es am Ende der 90 Minuten beim SV Hottenbach II. Jeweils den zweiten Sieg im zweiten Spiel schnappten sich die SG Regulshausen/Hintertiefenbach und der ASV Langweiler/Merzweiler II. In der Mitte-Staffel scheint es für die zweite Mannschaft des FC Hennweiler bereits eng zu werden. Die erste angesetzte Partie ging kampflos an die SG Rötsweiler II und die zweite gegen die Spvgg Teufelsfels II wurde auf Mittwoch verlegt. Vielleicht bekommt der FC, der in der vergangenen Saison keine zweite Mannschaft gemeldet hatte, aber noch die Kurve. Erst bei dreimaligem Nichtantreten erfolgt der Ausschluss. Erster ist aktuell die zweite Mannschaft der SG Kirschweiler/Hettenrodt mit vier Punkten auf dem Konto.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net