Kreis Birkenfeld

C-Klassen: Niederbrombachs Jan Baron mit Turbo-Hattrick – SG Regulshausen ohne Punktverlust Herbstmeister

In der C-Klasse Birkenfeld Mitte hat der SV Buhlenberg II seine Spitzenposition behauptet. Das 9:0 gegen die SG Kirschweiler/Hettenrodt II war der achte Sieg im achten Spiel. Makellos ist auch die Bilanz der SG Regulshausen/Hintertiefenbach in der Ost-Staffel geblieben. Auch nach der Hälfte der Spiele hat die Mannschaft um Spielertrainer Sven Mensah noch keinen Punktverlust erlitten. Am Sonntag gastiert die SG in Kempfeld im Spitzenspiel bei der Spvgg Wildenburg II, die durch einen 1:0-Sieg gegen den SV Bundenbach II Platz zwei festigte. In der West-Staffel schob sich der FC Achtelsbach auf den zweiten Platz. Die Achtelsbacher besiegten die SG Idar-Oberstein II 3:0 und profitierten von der 1:5-Niederlage des SV Göttschied II beim TuS Niederbrombach. Die Niederbrombacher wendeten nach einem 0:1-Pausenrückstand mit einer starken zweiten Hälfte das Blatt. Jan Baron schlug dabei viermal zu. Darunter war ein lupenreiner Turbo-Hattrick. Baron schoss die drei Hattrick-Treffer innerhalb von vier Minuten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net