Archivierter Artikel vom 03.04.2017, 16:49 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

C-Klassen: Florian Szöllösi ist das Wilzenberger Schreckgespenst

In der C-Klasse Birkenfeld West musste der SV Wilzenberg-Hußweiler im Meisterrennen einen herben Dämpfer hinnehmen. Beim SV Nohen II setzte es eine 4:5-Niederlage. Das Wilzenberger Schreckgespenst trägt den Namen Florian Szöllösi. Der Mann, der normalerweise in der Nohener „Ersten“ aufläuft und auch schon in der Landesliga gespielt hat, schenkte den Wilzenberger vier Tore ein. Die SG Hoppstädten-Weiersbach III profitierte davon und hat bei vier Punkten Vorsprung nun die besten Meisterschaftskarten. Auch der FV Eckersweiler musste einen Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. 3:0 führte der FV bei der TSG Idar-Oberstein II bereits zur Pause, um sich dann doch nur mit einem 3:3 begnügen zu müssen. Alle Tore in allen C-Klassen-Staffeln des Kreises:

Lesezeit: 3 Minuten