Archivierter Artikel vom 17.08.2014, 22:10 Uhr
Plus

Braunweilerer Zweite feiert Sieg auf dem Jahrmarkt

Kreis Bad Kreuznach. Einen 2:0-Erfolg konnten die Kicker der SG Braunweiler/Sommerloch II in der Fußball-C-Klasse Mitte bei der SG Fürfeld/Neu-Bamberg II einfahren. Nach dem Spiel, das bereits am Samstag stattgefunden hat, gingen die Spieler zusammen auf den Jahrmarkt. In einer ausgeglichenen Partie erwischten die Gäste einen Blitzstart und gingen bereits nach drei Minuten in Führung. Torjäger Manuel Frenzel nickte eine Flanke frei stehend ein. Danach erarbeiteten sich die Fürfelder einige Chancen, die sie aber teils kläglich liegen ließen. In Hälfte zwei spielte sich das Geschehen hauptsächlich vor dem Braunweilerer Tor ab. Allerdings geriet der Keeper der Gäste kaum in Bedrängnis. Einen Konter vollendete Marco Ackva zum 2:0-Endstand. „Insgesamt war es eine gute Partie von beiden Seiten“, lobte Steffen Heeg, der Trainer der Braunweilerer, und ergänzte: „Wir waren effektiver und haben deswegen verdient gewonnen.“

Lesezeit: 2 Minuten