Plus
Region Nahe

Winterbacher lassen erstmals Federn, retten aber 2:2

Die Fußball-Bezirksliga bot den Zuschauern am Sonntag ein umkämpftes Derby, in dem die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim am Ende mit 4:3 gegen die TSG Planig gewann. Das Spiel der SG Eintracht Bad Kreuznach II bei der SG Guldenbachtal wurde abgesetzt, da die Eintracht nicht genügend einsatzfähige Spieler hatte. Es ist der erste Ausfall dieser Art, einen zweiten dürfen sich die Kurstädter noch erlauben, bei der dritten Absage würden sie disqualifiziert. In der Obere-Nahe-Staffel verlor der FCV Merxheim überraschend zu Hause gegen den SC Birkenfeld, für den es der erste Saisonsieg war. Tabellenführer SV Winterbach musste sich im Spitzenspiel beim TuS Mörschied mit einem Unentschieden begnügen und gab damit die ersten Punkte der Runde ab.

Lesezeit: 4 Minuten