Archivierter Artikel vom 30.10.2015, 22:07 Uhr
Plus
Roxheim

Winterbach gewinnt in Roxheim 1:0

Der TuS Roxheim ist nicht vom Glück geküsst. Das Schlusslicht der Fußball-Bezirksliga hielt am gestrigen Freitagabend im Heimspiel gegen den SV Winterbach bis zur 85. Minute ein 0:0. Doch dann erzielte Benedikt Bernd bei einem Konter das siegbringende 1:0 für die Gäste. „Es war ein gutes 0:0-Spiel mit Chancen hüben wie drüben“, sagte der Roxheimer Abteilungsleiter John Faßig. „Die Winterbacher hatten einen Lattenschuss, wir hatten auch einen.“ In der 80. Minute hatte TuS-Spieler Edmund Jäger Gelb-Rot gesehen. „Das war aber nicht ausschlaggebend“, sagte Faßig. „Es war bitter für die Mannschaft. Sie hatte einen Punkt verdient gehabt.“ Die Gäste verbesserten sich vorübergehend auf den dritten Platz. ga