Archivierter Artikel vom 10.04.2015, 20:13 Uhr
Plus
Region Nahe

VfL Weierbach will dem Spitzenreiter Punkte abknöpfen

Der VfL Weierbach kann zwar selbst nicht mehr in den Titelkampf der Fußball-Bezirksliga eingreifen, aber er kann entscheidenden Einfluss darauf nehmen. Der Aufsteiger, der Platz vier schon so gut wie sicher hat, hat Karadeniz Bad Kreuznach, dem Dritten, alle sechs Punkte abgeknöpft und in der Hinrunde auch von der SG Alsenztal einen Zähler mitgebracht. Das Rückspiel gegen den Zweiten steht noch aus, doch zunächst kommt am Sonntag, 15 Uhr, Spitzenreiter SG Eintracht Bad Kreuznach zum VfL. „Wir wollen sportlich fair sein und auch gegen die Eintracht etwas mitnehmen“, sagt Björn Peters.

Lesezeit: 1 Minuten