Archivierter Artikel vom 05.09.2019, 20:00 Uhr
Plus
Region Nahe

Verzicht aufs Training, Spiele gehen vor

Die positive Überraschung der Fußball-Bezirksliga ist nach fünf Spieltagen der SV Türkgücü Ippesheim. Der Stadtteil-Klub rangiert mit vier Siegen aus fünf Spielen auf Rang zwei. „Dass wir so gut gestartet sind, ist natürlich überraschend“, gibt SV-Abteilungsleiter Gökhan Bariskan zu und schiebt hinterher: „Wir haben uns aber auch verstärkt, und die einzelnen Bausteine greifen sehr gut ineinander. Allerdings können wir die Situation einschätzen. Das ist erst einmal eine Momentaufnahme.“

Lesezeit: 3 Minuten