Archivierter Artikel vom 08.11.2015, 21:03 Uhr
Plus
Region Nahe

TuS Mörschied feiert gegen Hackenheim einen ganz wichtigen Sieg

Als die Partie zwischen dem VfL Rüdesheim und der SG Alsenztal abgepfiffen wurde, waren die SGA und der TSV Langenlonsheim/Laubenheim mit dem exakt gleichen Torverhältnis punktgleiche Herbstmeister der Fußball-Bezirksliga. Das Ergebnis sprach sich in Langenlonsheim herum, wo noch gespielt wurde. „Wir wussten dann, dass wir nachlegen müssen, um alleine vorne zu stehen“, sagte Spieler Christian Wawrok. Sascha Richter ballerte den TSV gegen den TuS Roxheim mit 4:0 in Führung (88.) und damit zum Gewinn der Halbzeitmeisterschaft. Platz eins war gesichert. Verlierer des Spieltags ist der FC Brücken, der nach acht Wochen als Primus auf den sechsten Platz stürzte.

Lesezeit: 4 Minuten